TRICKSTERS - PARSON & JACK RUSSELL TERRIER

 
 
 
 

Zurück

25.02.2012 - Kirchhain 2012

 

Auf nach Kirchhain, der ersten Ausstellung in diesem Jahr, hier sollte unsere Grand Dame ihre Premiere in der Veteranenklasse haben, fast 6 Jahre nach ihrer letzten Ausstellung. Und auch die kleine amerikanische Zecke hatte den ersten Start in der Jugendklasse.

Das Fazit des Tages: nicht weit gefahren, angenehme Halle, sonniges Wetter und mit den Ergebnissen können wir auch recht gut leben.

Domino kam leider nur mit einem "sg 2" nach Hause, er war der Richterin schlichtweg zu klein. Die Änderung des Standards scheint an Ungarn unbemerkt vorbeigegangen zu sein, denn Coco, die alle Anwartschaften in der Veteraninnenklasse bekam, hatte hingegen mit 2 cm über dem Idealmaß der Hündinnen nach Einschätzung der Richterin eine "sehr gute Größe". Coco fand es auch ohne Herrchen ziemlich witzig auf der Schau und hatte sichtlich Spaß daran, durch den Ring wackeln zu dürfen. Zurück auf der Showbühne für die Madame. Welcome back, Cocolina.

Tick durfte dann mit 2 anderen Hündinnen in den Ring. Spannend, denn es war von einer Hündin an der Obergrenze des Standards über die Idealgröße hin bis zum kleinen Hamster nun an Größe und Typ alles vertreten. Ich hatte meine persönliche Reihenfolge, aber nach den Aussagen zur Größe von Dee und Coco wunderte es mich nicht wirklich, dass die Jugendhündinnen dann nach Größe platziert wurden, immerhin fand sich Tick auf Platz 3 mit der schlechtesten Beurteilung, aber einem V3 wieder. Ihre Ohren sind offen, ihr Hals ist zu kurz, vorne ist sie steil und hinten auch. Aha. Ihre Züchterin Mary fragte doch glatt, um welchen Hund es hier ginge. Auch nach Ansicht des netterweise von Sabine und Ulf mitgefilmten Videos konnte sie Ähnlichkeiten mit dem Hamster nicht erkennen. Aber der Hamster hatte Spaß und lief wie eine 1 und das ist ja mal die Hauptsache.

Ganz ohne Ausstellung geht´s halt nicht, aber ich bin jetzt schon froh, wenn im Frühjahr wieder Zeiten und Fehler über Ergebnisse entscheiden werden und es mit dem Hamster und dem Diddeldee ausbildungstechnisch auf den HuPla geht.

 
 
 

provided by ComMania