TRICKSTERS - PARSON & JACK RUSSELL TERRIER

 
 
 
 

Zurück

16.03.2015 - Kontrastprogramm

 

Ja, es war das Wochenende der Gegensätze. .

Samstag war es noch die Show Bühne, Sonntag ging es dann zum Agility Großevent in Biebesheim, dem Austragungsort der ersten WM Qualifikation am nächsten Wochenende. Unter solchen Bedingungen laufen zu können, darf man sich nicht entgehen lassen. So ließ ich zwar die Morgenrunde mit Mimi aufgrund des Tagesausflugs nach Lehre ausfallen, Mittags durfte dann aber Party in der A2 turnen.

An dem Tag passte es dann mal wieder für uns. Späte Stunde ist besser für mich als die Morgenröte, das steht wohl fest.

Party lief sausefein in der A2 und kam mit einem fehlerfreien Lauf auf dem 1. Platz durch - das ist unsere 2. Quali für die A3. Auch im Spiel lief es gut, bis auf eine Fehleinschätzung an einer Stelle, die uns eine Verweigerung brachte, auch hier wieder alles bestens und somit Rang 1 im Spiel der A1 und A2 small.

Das hat mich fast noch mehr gefreut als das Ergebnis vom Samstag, denn hier geht es ja um die eigene Leistung und nicht die Schönheit, die im Auge des Betrachters liegt :o)

Jetzt ist erstmal Turnierpause angesagt, allerdings gibt es dafür mehr Training und 2 Seminare stehen vor der Tür. Wir machen uns also fit für den Sommer und das Gute ist, dass jeweils auch ein Platz für das Kleinvieh in Form von Hummi/Tick gebucht ist.

 
 
 

provided by ComMania