TRICKSTERS - PARSON & JACK RUSSELL TERRIER

 
 
 
 

Zurück

20.10.2015 - Nachtrag zur Klubsieger Agility in Ahlen 2015

 

Nach einem kurzen und zähen Disput bezüglich der Meldungsannahme für Party in der A3 small ohne Erfüllung der Voraussetzungen zur Teilnahme um den KfT Klubsieger ging es im September nach Ahlen. Mit im Gepäck alle Hunde, was das Wochenende bezüglich der Unterkunft etwas stressig werden lief. Offene Holztreppe in den 2. Stock hieß für mich Einzeltransport jedes Hundes hoch und runter, da weiß man, was man am Ende des Tages geleistet hat :o)

Der Samstag lief nicht so wie geplant, ledliglich Martina erfüllte mit Polly ihr Soll in der A2 und stieg nicht nur auf, sondern brachte auch beide Läufe durch und wurde somit Klubsieger.

In der A3 kackten wir trotz schöner und laufbarer Parcoure ab, immerhin gelang mir mit Mimi ein Nuller im Jumping, der den 1. Platz einbrachte, ja, wäre das Dis im A-Lauf nicht gewesen *blablabla* - war es aber. So schlossen wir den Abend mit einer kleinen teuren Pizza ab und dachten, Sonntag wird´s dann besser.

Sonntag wurde es nicht besser, nur anders. Es waren sehr herausfordernde Parcoure, die in einer Art gestellt waren, die man als einmalig bezeichnen kann. So was hab ich noch nicht gesehen. Da ging der Mund auf und nicht mehr zu. Auch hier versemmelten wir in schöner Eintracht alle A-Läufe, allerdings gelang uns im Jumping dann der Hattrick und Martina und ich belegten mit Tess, Mimi und Party alle ersten Plätze. Terrierpower an die Macht :o)

Wir müssen also 2016 einen neuen Versuch starten, die Klubsieger zu gewinnen, dann mit 4 Hunden in der A3 oder zur Abwechslung auch mit dem Junggemüse am Start?

 
 
 

provided by ComMania